Markisen

Markisen

Markise – die flexible Alternative zum Vorzelt

Der größte Teil des Campinglebens spielt sich im Freien ab, da der Platz im Fahrzeug begrenzt ist. Durch eine Markise lässt sich der Wohnraum erweitern. Die Möglichkeiten der Platzgewinnung sind vielseitig und lassen sich auf Ihre Bedürfnisse abstimmen. Angefangen durch die Erweiterung einer einzelnen Seitenwand oder Vorderwand als Wind oder Sonnenschutz bis hin zu einem komplett geschlossenen Vorzelt.

Jeder Hersteller bietet spezifisches Zubehör für seine Markisen an. Im Vergleich zu einem Bus-, Reisemobil- oder Wohnwagenvorzelt bietet eine Markise viele Vorteile und auch mehr Flexibilität. Gerade wenn man öfter den Campingplatz wechselt oder einfach mal einen Wochenendtrip unternehmen möchte. Abgesehen vom Gewichtsunterschied geht auch der Aufbau viel schneller und leichter.

Es gibt zwei Arten von Markisen: Die manuelle Markise auch als Rollmarkise bezeichnet und die Kurbelmarkise auch als Gelenkarmmarkise bekannt.

Die manuelle Markise ist in erster Linie an Wohnwagen zu finden. Diese Markise befindet sich in einem Futteral und wird in die vorhandene Keder- schiene am Wohnwagen eingezogen. Der Aufbau dieser Markise erfolgt durch Abrollen des Markisentuchs. In der Tuchrolle sind die Stützfüße und -arme untergebracht und werden seitlich rausgezogen. Seit einigen Jahren gibt es diese Variante auch in einem festen Gehäuse, ideal für Campingbusse wie z. B. VW T5 oder Mercedes Viano sowie für Geländefahrzeuge. Sie ist gerade für Offroad genutzte Fahrzeug durch ihre stabile Bauart bestens geeignet.

Kurbelmarkisen gibt es in verschiedenen Aus- führungen. Wahlweise für die Wandmontage oder Dachmontage, in verschiedenen Gehäuse- und Tuchfarben, mit oder ohne elektrischen Antrieb. Dazu gibt es als Zubehör eine große Auswahl an Montageadaptern, welche auf die verschiedenen Modelle und Fahrzeugtypen abgestimmt sind. Jeder Markisenhersteller bietet verschiedenes Zubehör für seine Markisen an. Ein ganz wichtiges Zubehör für jede Markise ist ein Sturmband, welches im ausgefahrenen Zustand der Markise eine Beschädigung durch Windböen verhindert. Vorhandene Markisen, welche bereits beim Kauf des Fahrzeugs montiert waren, können durch Zubehör der einzelnen Hersteller ergänzt werden.

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1-12 von 230

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1-12 von 230

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5