Batteries

Batterien

Welche Batterie für welchen Einsatz?

Normale Starterbatterien sind nicht für zyklische Belastungen ausgelegt und sind als Bordbatterie nicht zu empfehlen. Für die anfallenden Belastungen im Entlade-/Ladebetrieb bieten sich zyklenfeste Batterien an. Unterschieden wird zwischen Batterien mit gebundenem Elektrolyt in Gel- bzw. AGM-Ausführung und den klassischen Flüssig-/ Säurebatterien. Gel- und AGM-Batterien sind auslaufsicher und über die komplette Lebensdauer absolut wartungsfrei. Hohe Zyklenfestigkeit erreichen bei den geforderten Ladebedingungen beide Batterietypen. Gel-Batterien können kurzzeitig auch sehr tief entladen werden, immer vorausgesetzt, dass sofort wieder geladen wird. AGMBatterien haben bei gleicher Kastengröße eine etwas höhere Leistung und kommen kurzfristig auch mit sehr hohen Lade-/Entlade strömen klar. Grundsätzlich sind alle zyklenfesten Batterien für Solaranlagen geeignet.

Grid List

Set Descending Direction

1-12 of 79

Page:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Grid List

Set Descending Direction

1-12 of 79

Page:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5