Satellitensysteme

Sat-Anlagen haben unterschiedliche Automationsgrade wenn es um die Satellitenausrichtung geht.

Manuelle Ausrichtung: Einfache Anlagen werden von Hand ausgerichtet. Das einfachste Hilfsmittel dabei ist ein Kompass, es gibt aber auch elektronische Satfinder, die vor Anschluss des Receivers mit der Anlage verbunden werden und über die empfangene Signalstärke die korrekte Ausrichtung anzeigen.

Vollautomatische Ausrichtung: Vollautomaten suchen sich den gewünschten Satelliten von selbst, je nach Ausführung sind mehrere Satelliten in der Anlage vorkonfiguriert. Am schnellsten arbeiten hier Modelle, welche mit GPS ausgestattet sind. Es gibt auch Anlagen, die eingeschränkt automatisch sind – diese müssen zunächst manuell grob gen Süden ausgerichtet werden – die Feineinstellung übernimmt dann die Anlage.

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1-12 von 61

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1-12 von 61

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5