Regler

Hinweis zum Einsatz von Caravanreglern

Gemäß DVGW-Arbeitsblatt G607 „Flüssiggasanlagen in bewohnten Freizeitfahrzeugen und zu Wohnzwecken in anderen Straßenfahrzeugen – Betrieb und Prüfung“ sind u. a. Druckregler spätestens 10 Jahre nach Herstelldatum gegen neue auszuwechseln. Beträgt der Betriebsdruck der Anlage 30 mbar ist der „alte“ Regler gegen einen Regler nach DIN EN 12864, Anhang D (310/711, 310/712, 310/713) auszutauschen. Für Flüssiggasanlagen in Fahrzeugen mit einem Betriebsdruck von 50 mbar besteht Bestandsschutz. Eine Umrüstpflicht auf 30 mbar besteht nicht.

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1-12 von 33

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1-12 von 33

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3